Basteln Wandern and Putzen


Lesekost.de

6. September 2008

"Der Leser kann sich auf neue Einsichten gefasst machen (Basteln, Wandern and Putzen), manches wird bestätigt, vieles in Frage gestellt. Wenn man unverfälscht mit dem berühmten Menschenverstand auf manche unserer Verhältnisse und Einrichtungen schaut, zieht's einem oft die Schuhe aus. An einigen Vorgängen und Einstellungen verzweifelte die Autorin fast (und man kann es mitfühlen), alles nahm sie zuletzt humorvoll und so erzählt sie es auch."

"Das zunächst für ausländische Besucher oder Einwanderer als Einstimmung gedachte Buch entpuppt sich für Eingeborene als mindestens ebenso lesenswert. Man erhält keine Standpauke, aber manch Balken vor der Stirn wird zertrümmert..........."

"Wer jetzt nicht sofort unten via amazon das Buch bestellt oder in den nächsten Buchladen rennt, der sollte die obige Besprechung nochmals lesen. Das Buch verdient mindestens die Verbreitung wie sie Wladimir Kaminers und Jan Weilers Bestsellern zukam."

Mehr.......

Herbert Huber